Keltische Trauungen ist meine Passion

Keltische Trauungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Thüringen, Bayern, Hessen und Baden Württemberg

 

Die Kelten

 

 

Die Kelten besiedelten einst ganz Europa und hinterließen ihre Spuren in Großbritannien genauso wie in Frankreich, Deutschland und sogar in Anatolien (heute ein Gebiet in der Türkei).

Zum ersten Mal erwähnt wurden die Kelten schon um 500 vor Christus, aber noch heute, nach so langer Zeit, wirkt die keltische Kultur nach. Wer waren also diese geheimnisvollen Vorfahren?

Die heutigen Wissenschaftler hatten und haben es nicht leicht mit ihnen, denn sie scheinen nichts oder nur sehr wenig schriftlich festgehalten zu haben – anscheinend mit Absicht. Alles, was ihnen wirklich wichtig war, wurde ausschließlich mündlich weitergegeben. Die Feinde der Kelten waren zum Glück wesentlich mitteilsamer. Vieles, was man heutzutage über die Kelten weiß, stammt aus griechischer oder römischer Feder. Auch Ausgrabungsfunde helfen, die keltische Kultur besser zu verstehen.

 

 

Keltische Trauungen

 

 

Ich traue schon eine gefühlte Ewigkeit keltisch und der Reiz einer keltischen Trauung ist die Natur, die Naturelemente. Eine Mischung von keltischen Riten und dem keltischen Wort ist für mich die schönste Form einer Trauungszeremonie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.