Buddhistische Trauungen

Buddhistische Trauungen -wir trauen in ganz Deutschland!

 

 

 

Was ist eine buddhistische Trauung?

 

 

Nach den buddhistischen Werten könnt ihr bei uns eine Trauungszeremonie vollziehen. Wir sind keine Mönche – sondern halten nach der buddhistischen Traditionen eine Trauungszeremonie.

Die Ehe ist laut den Lehren des Buddhismus eine soziale Einrichtung. Eine religiöse Institution, wie zum Beispiel in Deutschland, wird im Buddhismus nicht gesehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass diese Form der Ehe vorher vor einem Standesamt geschlossen wird.

„Zur Ehe braucht es, so der Buddha, vor allem Respekt. Sie soll eine Partnerschaft unter Gleichen sein. Jeder der eine buddhistische Hochzeit feiern will, sollte sich daher ein klein wenig mit der buddhistischen Philosophie vertraut machen. Zum Beispiel damit, dass sich in der buddhistischen Lebensphilosophie das männliche Ying und das weibliche Yang zu einem harmonischen Ganzen verbindet.“

Das Element Wasser und vor allem Blumen oder Blüten – spielen bei einer buddhistischen Trauungszeremonie ein große Rolle. Wir haben bei den Paaren großes Interesse für solch eine Zeremonie wecken können, diese Trauungsform in Deutschland mit buddhistischen Ritualen und Weisheiten zu umrahmen.

Wenn Ihr Euch angesprochen fühlt – dann kontaktiert uns einfach unter Kontakt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.